Arbeiten, um zu leben und nicht leben, um zu arbeiten!

Faire Arbeit - besseres Leben 4.0Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in unseren Branchen arbeiten körperlich schwer. Unter schwierigsten Arbeitsbedingungen erbringen sie täglich in Produktionshallen und im Freien bei Hitze, Kälte, Wind und Regen hervorragende Leistungen.  

 

Ziel der Gewerkschaft Bau-Holz ist es, die Lebenswelt der Beschäftigten der Bau-, Holz- und Steinbranchen ständig zu verbessern. 

 

Aus diesem Grund haben wir sieben Leitlinien und Kernziele für unsere zukünftige Arbeit definiert:

  1. Beschäftigung sichern

  2. Einkommen steigern

  3. Betriebsräte stärken

  4. Aus- und Weiterbildung forcieren

  5. Sozialsystem ausbauen

  6. Faires Steuersystem    

  7. Demokratie leben und sozialen Frieden erhalten 

Leitantrag FAIRE ARBEIT bessere Leben 4.0Die GBH ist eine aktive Gewerkschaft, deren Zielsetzung eine gerechte und sichere Arbeitswelt für alle Mitglieder ist. Nur ein hoher und ständig steigender Mitgliederstand kann die soziale Stabilität gewährleisten und somit bereits Erreichtes auch zukünftig sichern.


Die GBH sieht es auch als eine ihrer Kernaufgaben, die Gesellschaft und die Wirtschaft in Österreich, aber auch in der Europäischen Union und über die europäischen Grenzen hinaus aktiv mitzugestalten.

 

Viele Probleme – wie Lohn- und Sozialdumping, Integration und Migration – enden nicht an der österreichischen Staatsgrenze und können nur gemeinsam grenzübergreifend gelöst werden. 

 

Die GBH bekennt sich zur Sozialpartnerschaft auf Augenhöhe

 

Im Rahmen einer gelebten Sozialpartnerschaft wollen wir weiterhin Zukunftsvisionen und Konzepte gemeinsam erarbeiten, einbringen und umsetzen, um so die Lebenswelt der Beschäftigten zu verbessern.

 

Die GBH setzt sich für eine intakte Umwelt ein und will den künftigen Generationen ein lebenswertes Österreich nachhaltig sichern

 

Mit der Initiative UMWELT + BAUEN haben wir bewiesen, dass Bauen und Umwelt nicht im Widerspruch stehen müssen.

Die GBH setzt sich für Chancengleichheit von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen ein. Wir wenden uns gegen Diskriminierung im Erwerbsleben, sei es beim Zugang, bei der Entlohnung oder beim Karriereverlauf.

 

Der GBH ist die Jugend ein großes Anliegen

 

Die Aus- und Weiterbildung unserer Jugend muss oberste Priorität haben. Nur gut ausgebildete und gerecht entlohnte Fachkräfte sichern den Wirtschaftsstandort Österreich.

 

Die Aufrechterhaltung des sozialen Friedens in Österreich ist eine der obersten Prämissen der GBH. Nur eine „gesunde” mit starkem Einfluss der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ausgestattete Sozialversicherung ist der Garant für eine sichere Versorgung im Krankheitsfall und eine langfristige Absicherung unseres international anerkannten Sozialsystems.

 

Leitantrag als PDF downloaden …

 

Newsletter

Ich möchte gerne informiert werden und mehr über die Aktiviäten der FSG BAU-HOLZ erfahren und stimme dem Erhalt von Informationen mittels Newsletter zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und auch bei jedem Erhalt des Newsletters, widerrufen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

| HOME | AK Wahl 2019 | ÜBER UNS | POLITIK & FORDERUNGEN | MITGLIED WERDEN | NEWS-ÜBERBLICK | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |
done by i.netdesign
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK